Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

NEUES AUS STADTVERBAND UND FRAKTION

Aktuelle Meldungen


LINKE fordert mehr Klimaschutzmaßnahmen in Brühl umzusetzen

In der letzten Ratsitzung am 23.09.2019 forderte die Fraktionsgemeinschaft aus LINKEN und Piraten eigene städtische Gebäude und Freiflächen auf ihre Eignung für den Bau von Photovoltaik-Anlagen zu überprüfen und zügig Schritte zur Planung einzuleiten. Das soll auch für die in Bau oder Planung befindlichen Gebäude, wie die Feuerwache, den... Weiterlesen


Vermeidung von Müll aus Einwegtrinkbechern

Die Ratsfraktion LINKE & PIRATEN beantragte die Einführung eines bepfandeten Mehrweg-Bechers, z.B. als „Brühler-Becher“ oder „Brühl-Cup“, der sich als Werbemaßnahme für die Stadt eignet. Jede Stunde werden in Deutschland über 300.000 Einwegbecher für Kaffee verbraucht. Einwegbecher lassen sich nicht recyceln. Dieses Müllaufkommen schadet der... Weiterlesen


Stammtisch: Gemeinnützige Baugenossenschaften für bezahbaren Wohnraum in Brühl

Die LINKE Brühl lädt ein zum    S T A M M T I S C H Dienstag,  04.06.2019 - um 19.00 Uhr Gaststätte ZUR EULE, Schulstraße 25,            50321 Brühl  (neben Olympia-Grill) Die LINKE. Brühl diskutiert: Sind Wohnungsbaugenossenschaften eine Alternative zu den explodierenden Mieten? In der Wohnraumbedarfsanalyse für die Stadt Brühl von 2017... Weiterlesen


DIE LINKE GEGEN DIE ZERSTÖRUNG DES WOHNORTNAHEN RUHIGEN GEBIETES AN DER TALSTRAßE!

Am 04.04.2019 beschloss der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung die Aufstellung des Bebauungsplans 10.06 „Westliche Talstraße“– Vorlage 88/2019/2 – mit den Stimmen der GRÜNEN-Fraktion. Das Ratsmitglied der LINKEN, Eckhard Riedel, lehnte diesen Aufstellungsbeschluss ab, da das Planungsgebiet sich im Landschaftsschutzgebiet befindet!... Weiterlesen


Überprüfungsantrag stellen bei Mietkostenkürzungen durch das JOBCENTER BRÜHL!

Hatten Sie Mietkostenkürzungen durch das JOBCENTER BRÜHL? Dann stellen Sie unbedingt einen Überprüfungsantrag beim  Brühler Jobcenter! Wurden Mietkosten gekürzt, dann kann Nachzahlung verlangt werden - bis zu 1 Jahr rückwirkend. Ein Formular mit dem Antrag können Sie hier runterladen. Bitte das Formular ausfüllen und an das Jobcenter faxen... Weiterlesen